• Ausstellung in Eichstätt

    Juni bis 31. Oktober 2020
    Domschatz- und Diözesanmuseum Eichstätt

    Nikola Sarić – Reflexionen

    Die Ausstellung gibt einen Rückblick auf das Werk des Künstlers seit 2014 und tritt in bewussten künstlerisch-theologischen Dialog zwischen gegenwärtiger Perspektive und historischen Exponaten des Diözesanmuseums.

    Adresse: Residenzplatz 7, 85072 Eichstätt
    Öffnungszeiten: Mittwoch bis Freitag 10:30 bis 17:00 Uhr,
    Sonnabend, Sonn- und Feiertag 10:00 bis 17:00 Uhr.
    Montag und Dienstag geschlossen.
    Sonderöffnungen nach Vereinbarung jederzeit möglich.

    https://www.youtube.com/watch?v=ufGXDDSGqHw
    Nikola Sarić: Sonderausstellung “Reflexionen” im Diözesanmuseum Eichstätt

  • Ausstellung in Paris
    8. Oktober bis 18. Oktober 2020 Chris Boïcos Fine Arts @ Galerie Jane Roberts

    Nikola Sarić – Un périple artistique et spirituel – Werke 2014-2020

    Adresse: 10-12 rue de Savoie, 75006 Paris Finissage: 18. Oktober 2020, 15:00-18:30 Uhr Öffnungszeiten: täglich 14:00-19:30 Uhr und nach Absprache (außer am Schlusstag aufgrund der Pandemiebedingungen) Infos unter boicosfinearts.com.  
     
  • Bucherwähnung

    La risurrezione di Cristo nell’arte d’Oriente e d’Occidente von Emanuela Fogliadini und François Bœspflug ist im italienischen Verlag Jaca Book erschienen.

    Dieses Buch präsentiert in chronologischer Reihenfolge eine Auswahl von 50 Werken aus verschiedenen Äras, verschiedener geographischer Herkunft, in unterschiedlichen Techniken, erstellt für vielfältige Zwecke. Das älteste Werk datiert aus dem 4. Jahruhundert und das jüngste stammt aus 2017 – von Nikola Sarić.

    Erhältlich im Buchhandel (ISBN 9788816605916). Texte in Italienisch.


  • Bucherwähnung

    Cruxifixion – La cruxifixion dans l’art – un sujet planétaire von François Bœspflug mit Emanuela Fogliadini ist am 30. Oktober 2019 bei Bayard erschienen.

    Als das Resultat zehnjähriger Arbeit spannt dieses Werk den Bogen über 2000 Jahre Ikonographie der Kreuzigung in Ost und West.

    Die Autor*innen schreiben darin auch über die Darstellungen der Kreuzung von Nikola Saric (Seiten 380-383), einschließlich des Bildes der Kreuzigung aus dem „Zyklus des Lebens“.

    Zu beziehen über den Buchhandel (ISBN 978-2227495029).


  • Publikation

    „Zyklus des Lebens“

    Alle Bilder des Zyklus von Nikola Sarić mit dazu geschaffenen Gedichten von Sytze de Vries, ins Deutsche übertragen von P. Dietmar Dohrmann.

    Zu beziehen im Buchhandel (ISBN 978-3-9817939-3-2) und direkt hier auf der Website.

    Shop