koptische-kloster-kreuz
27.08. – 18.10.2015:

Irdische Geschichten mit himmlischer Bedeutung

Eine Ausstellung im koptisch-orthodoxen Kloster Brenkhausen

Kloster Brenkhausen

Das Kloster Brenkhausen wurde 1240 gegründet; seit 1994 ist es Kloster und Bischofssitz der koptisch-orthodoxen Kirche. Gastfreundschaft wird in diesem religiösen Zentrum großgeschrieben. Besucher sind herzlich willkommen – zu Gottesdiensten ebenso wie zur Ausstellung.

Hl. Märtyrer von Libyen 210x298
Kunst kaufen: In der Ausstellung wird auch die Ikone „Die Heiligen Märtyrer von Libyen“ gezeigt.

Die Heiligen Märtyrer von Libyen sind 21 Christen, die im Februar 2015 wegen ihres Glaubens von IS-Terroristen ermordet wurden.

Dieses Bild soll parallel zu einer Ausstellung im koptischen Kloster Höxter-Brenkhausen verkauft werden. Der Erlös soll den hinterbliebenen Familien zugute kommen. Nähere Auskünfte direkt im Kloster!

Titelbild "Gleichnisse Jesu"
Der Katalog „Irdische Geschichten mit himmlischer Bedeutung – Gleichnisse Jesu in Bildern von Nikola Sarić“ ist in der Ausstellung, über den Buchhandel und über die Website zu beziehen.
Praktische Hinweise:
Öffnungszeiten: täglich 8:00 – 18:00 Uhr

Für Anfahrtshinweise klicken Sie bitte auf den Kartenausschnitt!