Bucherwähnung

Il Battesimo di Cristo nell’artea Maria nell’arte von Emanuela Fogliadini und François Bœspflug erschien im September 2021 im italienischen Verlag Jaca Book.

In diesem Buch geben die beiden Autoren, Theologen und Kunsthistoriker, einen Überblick über das Thema in der langen Kunstgeschichte und zeichnen seine großen Stationen und Hauptmerkmale nach Epochen und Konfessionen nach. Die Vielfalt der ausgewählten Werke und die vielen Details, die sie darstellen, werden der Ort sein, um den Kern der theologischen Botschaft hervorzuheben: die ausdrückliche trinitarische Theophanie in diesem außergewöhnlichen Moment im Leben Christi. Die Gesten von Giovanni, die (Fast-)Nacktheit von Christus im Wasser, die Stimme des Vaters, die durch ein Symbol oder auf anthropomorphe Weise wiedergegeben wird, die Taube des Geistes, die verschiedene Größen und Farben annimmt, die Anwesenheit von Engeln, die Handtücher verteilen, der Jordan, der oft personifiziert wird – ganz zu schweigen die Fische -, sie variieren je nach Künstler, Region, Epoche.

Eine Reise von den Katakomben zur zeitgenössischen Kunst, von Ost nach West, mit einer Öffnung zur außereuropäischen Kunst, durch eine Melange von Stilen und Inspirationen, um ein Gründungsereignis der christlichen Geschichte zu erzählen.

Im Buch findet sich auch ein Werk von Nikola Sarić aus dem Zyklus des Lebens.

Erhältlich im Buchhandel (ISBN 9788816416185). Texte in Italienisch.

In Ihrer Buchhandlung kaufen