Auszeichnung

Sonderpreis der Hanns-Lilje-Stiftung geht an Nikola Sarić.

Der Hanns-Lilje-Stiftungspreis 2021 geht an die Theologin Dr. Tatjana Schnütgen aus Regensburg und an das hannoversche Asambura-Ensemble. Sonderpreise erhalten die Künstlerin Susan Donath aus Dresden und der Künstler Nikola Sarić aus Hannover.

Prof. Dr. Christoph Dahling-Sander, Sekretär der Hanns-Lilje-Stiftung, sagt: „Wir zeichnen 2021 eine Wissenschaftlerin und Künstler/innen aus, die mit ihren hochgradig innovativen Beiträgen aktuelle Debatten in der Begegnung von Kunst und Kultur mit Kirche und Theologie anstoßen. Sie leisten damit einen beispielgebenden Beitrag, die Diversität unserer Gesellschaft und Kirche produktiv zu gestalten.“

Die Preisverleihung soll im Spätsommer 2021 erfolgen.

Näheres